KiVa

Unsere Schule stellt sich klar gegen Mobbying und für ein gutes Zusammenleben unserer Schüler.

Das Kiva Programm ist ein Teil dieser Arbeit.

KiVa  ist ein in Finnland entwickeltes Programm, um Mobbying zu bekämpfen und präventiv in der Schule einzusetzen.

Die KiVa Aktivitäten werden von den Schülern in der Klassengemeinschaft kennengelernt. Es handelt sich um Aktivitäten, die Mobbying erklären und Kindern zeigen, wie man gegen Mobbying angehen kann.

KiVa steht für ein gemeinsames Ankämpfen von Mobbying und die ganze Schulgemeinschaft zieht hier an einem Strang.

KiVa beinhaltet auch ein Interventionsprogramm, falls Mobbying in der Schule aufgetreten sein sollte.

 

Unsere Schule hält sich an das KiVa Programm.

 

Um mehr Informationen zu bekommen, lesen Sie bitte den folgenden Folder:

KiVa parents leaflet DE